Archiv des Autors: Christian

Corona Stand Ende Oktober

Aufgrund des neuen Bund-Länder-Beschlusses ist ab sofort Individualsport nur noch mit maximal 1-2 Personen oder mit dem eigenen Hausstand möglich. Bittet haltet euch an die neuen Auflagen.

Ich möchte euch auch noch einmal an die vorherigen Regeln erinnern. Diese haben selbstverständlich weiterhin Bestand:

  • Mindestens 1,5m Abstand halten
  • Nur die eigenen Pfeile ziehen und suchen
  • keine Menschenansammlungen auf dem Parkplatz oder Einschießplatz
  • Eintrag ins Parcoursbuch bitte nur mit eigenem Stift

Des Weiteren ist für geeignete Desinfektion der Hände etc. selbst Sorge zu tragen.

Neueste Nachrichten zum Thema (Stand: 06.11.2020)

Endlich aufatmen! Lockerungen im Sport sowie im Musik- und Kunstunterricht

Bleibt gesund und wie immer Alle ins Kill

Der Vorstand 🙂

Parcoursgebühren

Moin moin,

unsere Gebühren ändern sich leicht. Wir heben sie von 8 Euro auf 10 Euro an.

Grüße und Alle ins Kill. Bleibt gesund

Christian 🙂

Leider aus gegebenem Anlass:

!!!Die Nutzung unserer Anlagen ist mit Bögen gestattet, deren Energie ausschließlich durch Körperkraft aufrecht erhalten werden kann (Recurve, Langbogen, Compound, Reiterbogen, Primitivbogen etc.) . Jedwedes Gerät das Energie speichert oder nach dem Waffengesetz eine Waffe darstellt ist auf unseren Anlagen ausdrücklich verboten (Armbrust, Pistolen, Gewehre) Außerdem Slingshots, Softair, RAM und Paintballwaffen !!! Eventuelle Verstöße zwingen uns diese zur Anzeige zu bringen!!!

Grüße

Christian 🙂

Corona Update

Ab dem 11. Mai ist unser Parcours unter Auflagen geöffnet.

Daher gelten bis auf Widerruf folgende Nutzungsbedingungen:

  • Maximal 2 Personen Gruppen (ausgenommen Personen aus dem gleichen Haushalt)
  • Mindestens 1,5m Abstand halten
  • Nur die eigenen Pfeile ziehen und suchen
  • keine Menschenansammlungen auf dem Parkplatz oder Einschießplatz
  • Eintrag ins Parcoursbuch bitte nur mit eigenem Stift

Des Weiteren ist für geeignete Desinfektion der Hände etc. selbst Sorge zu tragen.

Dazu die Auslegungshinweise des Land Hessens bitte berücksichtigen. Siehe unten.

Grüße

Vorstand Silent Hunters

20-05-09_Auslegungshinweise_CKBVO

Arbeitseinsatz vom 26.10.

Moin moin,

auch dieser Arbeitseinsatz war dank unserer vielen fleißigen Vereinskollegen ein voller Erfolg. Mittlerweile ist 98% unserer neuen Beschilderung fertig. Diese Beschilderung hat uns sehr viel Mühe und finanzielle Anstrengung gekostet. Ich hoffe unsere Besucher und Mitglieder können nun einen sorgenfreien Gang über den Parcours genießen. Es gibt nun die ersten Hinweisschilder und zwischen jedem Ziel gibt es mehrere Pfosten mit roten Pfeilen die das nächste Ziel anzeigen. Leider wird man es natürlich nicht allen Recht machen können, aber so ist das Leben. Entstandener Plastikmüll und ein runter reißen der Beschilderung sollte aber nun hoffentlich der Vergangenheit angehören.


Außerdem können wir sehr Stolz sein, das sich ein Ende beim Stacheldraht suchen abzeichnet. Es wird von Jahr zu Jahr weniger dieser nervigen Altlasten. Danke an unser „Stacheldrahtteam“. Des Weiteren haben wir unseren Tierbestand eine kleine Politur gegönnt. Auch hier einen Dank an unsere Vereinskollegen.

Abschließend kann man sagen „Je mehr Schultern eine Last tragen, desto kleiner die Last“. Es war nicht immer einfach, aber wir alle können durchaus Stolz auf das Geleistete sein. Ich denke wir können nun die Arbeit für 2019 erstmal ruhen lassen und uns den „kleineren“ Basteleien und Projekten widmen. Hier gibt es schon einige Ideen auf die ihr euch Anfang 2020 freuen dürft.

Grüße

Christian 🙂